Test: Panasonic TX-65GXW804

Produktdetails

Detailreich:

Auch wenn der Panasonic „nur“ einen LED-LCD-Bildschirm hat, so zeigt er doch für seine Preisklasse ein richtig gutes TV-/Video-Bild an.

Mit knapp unter 1.000 Euro kann der Panasonic TX-65GXW804 mit seinem etwas verspiegelten LED-LCD-Bildschirm den Testsieg für sich verbuchen. Sein Display sorgt für eine gute Schwarz- und auch Farbwiedergabe. Der TV zeigt viele Details und natürliche Farben an und reagiert recht flüssig. Gelungen ist auch sein verhältnismäßig niedriger Stromverbrauch mit nur 95 Watt.

Vor allem durch seine Software hebt sich der Panasonic von dem Medion und dem OK Fernseher ab: “my Home Screen 4.0” läuft flüssig auf dem TV und bietet einen größeren Umfang an Apps und Funktionen als die Konkurrenz. 

Der Panasonic gewinnt den Test vor allem wegen seiner guten Bildqualität, dem geringen Stromverbrauch und der guten Software.

pansonic tx65gxw804 fernbedienung
Die Fernbedienung hat alle Standard Bedienelemente plus eine Netflix-Taste. Lediglich der Infrarotsensor ist ein Nachteil. Es muss ein Blickkontakt zum TV bestehen.
panasonic tx65gxw804 anschluesse
Der Panasonic GXW804 bietet für seinen Preis eine gute Anzahl an Anschlüssen.

FAZIT

PRO

Wenig Stromverbrauch: 95 Watt (132 kWh/Jahr) / A+.
Gute Schwarz-Wiedergabe, gute Farbwiedergabe, viele Details, natürliche Farben, etwas wenig gesättigt.

Kontra

Inbetriebnahme etwas kompliziert.
Sender-Sortierung wenig logisch.

IMTEST ERGEBNIS: befriedigend 2,6

Fotos: IMTEST, Hersteller

IMTEST
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest
Neue Tests
Ähnliche Tests

Testergebnis teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on pinterest
Pinterest

TV-Geräte Im test