Samsung’s Galaxy Watch3: So gut ist sie im Test

Die Galaxy Watch3 von Samsung gehört zweifelsohne zu den Top-Smartwatches. Doch was leistet die Uhr genau? Der Test verrät es.
Produktdetails

Testergebnisse im Vergleich

mit 9 weiteren Modellen

Test der Galaxy Watch3: Bester Allrounder

Für Android-Nutzer ist die Galaxy Watch3 die beste Allround-Smartwatch. Vor allem hinsichtlich der smarten Funktion punktet das Samsung-Gerät im Test. So ermöglicht die getestete LTE-Variante beispielsweise Telefongespräche unabhängig vom Smartphone. Dem Nutzer stehen zudem tausende Apps und Zifferblätter zum Downloaden bereit. Und in Kombination mit einem Spotify-Abo spielt die Smartwatch die persönlichen Playlisten ab.

Galaxy Watch3 als Gesundheits-Uhr

Darüber hinaus hat Samsung die Galaxy Watch3 mit vielen Gesundheitsfunktionen ausgestattet. Diese sind die Messung der Sauerstoffsättigung, VO2 max, Sturzerkennung samt automatischem Notruf, Pulsmessung und EKG. Die EKG-Messung hat Samsung allerdings erst Anfang Februar eingeführt. Daher wird die Funktion über eine Software-Aktualisierung der Smartwatch aktiviert. Auch im Bereich Schlaftracking sammelt die Watch3 viele Infos, die hilfreich für den Nutzer sein können.

Galaxy Watch3 Sturzerkennung
Für den Notfall: Auch die Galaxy Watch3 hat eine Sturzerkennung eingebaut.
Galaxy Watch3 Health App im Test
Die Analyse der gesammelten Daten erfolgt über die aufgeräumte Samsung-Health-App.

Sport mit der Galaxy Watch3

Unabhängig davon bietet die Uhr insbesondere für Läufer einige Extras. Dazu gehört der bereits bekannte Laufcoach, der mit gut verständlichen Sprachansagen beim Training unterstützt. Auch die „Erweiterten Laufmetriken“ sind bei der Galaxy Watch3 dabei. Diese erlauben eine detaillierte Laufstilanalyse. Allerdings erwies sich im Test die Pulsmessung als nicht sehr akkurat.

Als echter Schwachpunkt der Galaxy Watch3 entpuppte sich zudem die Akkulaufzeit. Im Test waren mehr als zwei Tage ohne Aufladen selbst bei abgeschaltetem Bildschirm nicht drin gewesen. Immerhin schlägt sie damit die Apple Watch Series 6. Doch andere Smartwatches im Vergleichstest glänzten mit mehrwöchigen Akkulaufzeiten, wie etwa die Sportuhr Garmin Fenix 6 Pro Solar.

FAZIT

Unter den 10 getesteten Smartwatches ist die Galaxy Watch3 die beste Android-Uhr. Sie überzeugt mit ihren smarten Funktionen und bietet gute Gesundheits- und Sportmessungen.

PRO

Umfassende Trainingsfunktionen, vor allem für Läufer.

Kontra

Akku hält selbst bei abgeschaltetem Bildschirm nicht länger als zwei Tage.

IMTEST ERGEBNIS: gut 2,1

Fotos: IMTEST, Hersteller

IMTEST
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest
Neue Tests
Ähnliche Tests

Testergebnis teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on pinterest
Pinterest

Weitere Tests

Samsung Galaxy A72 im Test: Mittelklasse ohne 5G

Das Galaxy A72 ist neben dem Galaxy A52 Samsungs neustes Mittelklasse-Smartphone – und das teurere. Ob es auch besser ist, klärt der Test. IMTEST hat das Galaxy A72 geprüft. Produktdetails Preis: ab 449 Euro Bildschirm: 6,7 Zoll / 2.400 x 1.080

Weiterlesen »