Blaupunkt Fiene 500

Falt-E-Bike
Produktdetails

Wer mit dem Camper auf Reisen geht, hat in der Regel ein Rad dabei – um morgens Brötchen zu kaufen oder abends vom Restaurant zum Campingplatz zurückzuradeln. Richtig praktisch wird das mit einem Falt-E-Bike. Wie dem knapp 21 Kilogramm schweren Fiene 500 von Blaupunkt. IMTEST hat es ausprobiert: Es lässt sich einigermaßen einfach montieren – auch ohne Handbuch.

Fakten im Detail

  • Stabiler, faltbarer Magnesiumrahmen
  • Leicht verstaubar durch intelligenten Schnellspannmechanismus
  • Praktische Transportrolle
  • Tektro Scheibenbremsen
  • 6-Gang Shimano SIS Schaltung 
  • Li-Ionen Akku 36 V/9,6 Ah mit kurzer Ladezeit
  • Akku entnehmbar und abschließbar 
  • Erfüllt die Anforderungen an die StVZO
 
Transportgerecht: Das Fiene lässt sich mit wenigen Handgriffen auf eine recht handliche Größe zusammen klappen.

Übungssache

Hat man es einige Male ausprobiert, ist auch das Zusammen-und-wieder-auseinander-Klappen kein Hexenwerk mehr. Der Antritt des Fiene ist sportlich. Drei Unterstützungsstufen und eine Sechs-Gang- Schaltung bringen das 25-km/h-Pedelec auf Touren. Seine Reichweite mit einer Akku-Ladung gibt der Hersteller mit bis zu 70 Kilometern an.

IMTEST
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest
Neue Tests
Ähnliche Tests

Testergebnis teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on pinterest
Pinterest