Bergamont E-Horizon: Expert 600 Gent im Test

Das Bergamont E-Horizon musste sich einem Praxistest sowie dem Vergleich mit anderen Trekking-Pedelecs stellen. Wie gut das E-Bike abgeschnitten hat, verrät IMTEST.
Produktdetails

Testergebnisse im Detail

in der Gesamtübersicht

So ist das Bergamont E-Horizon ausgestattet

Das macht Lust auf mehr: Dass das Bergamont E-Horizon EXPERT 600 GENT ein klassischer Vertreter aus dem Bereich der Trekking-Pedelecs ist, sieht man sofort an seinem eleganten Auftritt. Es punktet mit Alurahmen, tourentauglicher Lenkerbreite und Griffen, die großzügige Ablageflächen für die Handballen aufweisen. Die Ausstattung mit Gepäckträger, Schutzblechen und Beleuchtungsanlage ist absolut auch für Pendler geeignet.

Hier ein Überblick weiterer Ausstattungsmerkmale:

  • Motor: Mittelmotor, Bosch Performance CX Gen.4
  • Gangschaltung: Shimano SLX-Kettenschaltung
  • Bremsen: hydraulische Scheibenbremsen (Shimano BR-MT200)
  • Reifen: Schwalbe Active Plus, 62,2 cm, 28 Zoll
  • Beleuchtungsanlage: B&M IQ-XS, 70 Lux / B&M Toplight 2 C, LED
Fischer Viator eBike
Angenehm: Die breiten Griffablagen des Berga­mont sind auch für längere Fahrten sehr tauglich. (Bild: IMTEST)

Das Bergamont E-Horizon im Fahr-Test

Wer es mal eilig hat, kann mit dem Bergamont E-Horizon auf ebener Strecke mit maximaler Unterstützung 108 Kilometer mit einem Dauer-Tempo von 24 km/h zurücklegen, ohne dafür den Akku neu laden zu müssen. Abseits befestigter Pisten spielt der Bosch Performance-Line-CX-Antrieb der 4. Generation seine Kraft eindrucksvoll aus und unterstützt seinen Fahrer mit angemessenem Tempo auch bei Fahrten über hügelige Strecken.

Einschätzung des Fahrkomforts: Das Bergamont E-Horizon ermöglicht dank ergonomischer Konstruktion eine angenehme Haltung beim Fahren – gerade auf längeren Strecken ein echtes Pfund. Es hat einen kraftvollen Antritt, der Anfahren am Berg problemlos möglich macht. Auch lässt es sich ohne großen Aufwand für eine Spritztour vorbereiten. Die Suntour-NCX-E­Federgabel etwa lässt sich dafür einfach einstellen.

Bergamont_´E-Horizon eBike IMTEST
Platziert: Der Akku-Ladeanschluss ist gut erreichbar an der Schnittstelle von Sitz- und Unterrohr. (Bild: IMTEST)

FAZIT

PRO

Das Bergamont E-Horizon EXPERT 600 GENT bietet sportliche und kraftvolle Unterstützung durch den Bosch CX Drive Unit Antrieb der 4. Generation.

Pro

Reibungslos funktionierende 11-Gang- Kettenschaltung von Shimano (SLX).

Kontra

Die Abdeckung für den Ladeanschluss des Bergamont schließt nicht optimal.

IMTEST ERGEBNIS: gut 2,5

Testergebnis teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on pinterest
Pinterest